… über mich

Werdegang

Ich bin in der Westschweiz aufgewachsen. Nach dem Wirtschaftsgymnasium besuchte ich für ein Jahr eine Kunstschule und studierte anschließendem Kommunikations-Design an einer amerikanischen Designschule. Nach dem Studienabschluss verlegte ich meinen Lebensmittelpunkt nach Österreich, wo ich in einer internationalen Werbeagentur als Art Director arbeitete. Anderthalb Jahren später wagte ich den Sprung in die Selbständigkeit und arbeitete fortan als freischaffender Grafik-Designer und Künstler (Malerei).

Rund 15 Jahre lang pendelte ich zwischen Grafik und Kunst, zwischen Brot- und Wunschberuf hin und her. Immer öfter stellte ich dabei meine Situation in Frage – Ich fühlte mich in der Welt der Werbung und auch in der Welt des Kunstmarktes zusehends unwohl. Die Vorstellung weitere 25 Jahre so weiter zu machen, gefiel mir ganz und gar nicht. Aber was sonst? Was sollte ich tun? 

Es begann ein längerer Prozess der Selbstfindung und Neuorientierung. Ich warf vieles über Bord, was ich nicht mehr wollte, und trug jenes zusammen, was mir wichtig war und mich erfüllte. 

Grafik und Malerei verschmolzen bei dieser „Metamorphose“ zur Illustration. Die Werbung ließ ich hinter mir. Stattdessen widme ich mich nun auch beruflich den Themen, welche mich seit 20 Jahren begleiten und inspirieren: Symbole, Tarot, Feng Shui, Mythologie, Buddhismus und spirituelle, esoterische Themen aller Art.

Die Faszination dieses Themenbereichs möchte ich hier mit Ihnen teilen und die Plattform dieser Homepage nutzen, um meine Gedanken, Ideen und Arbeiten einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Ich hoffe, dass sich daraus ein interessanter Austausch ergibt und auch andere Menschen die Kraft der Symbole schätzen lernen.