Symbole

Schildkröte Lo Shu · Lo Shu Quadrat

龜洛書 · [ guī luò shū ]

Der Legende nach herrschte im alten China, etwa 3000 Jahre v. Chr., eine große Überschwemmung im Gebiet des Flusses Lo. Um den Flussgott zu besänftigen, brachte die Bevölkerung Opfergaben dar, worauf eine Schildkröte aus dem Fluss stieg. Auf ihrem Rückenpanzer war ein magisches Quadrat zu erkennen. Die Punkte auf diesem Quadrat stellten alle Zahlen von eins bis neun dar. Jeweils drei Reihen zu drei Zahlen, wobei die Summe der Zahlen in jeder Reihe, waagrecht, senkrecht und diagonal, immer 15 ergab. 

Schildkröten gelten seit ältester Zeit als rätselhafte und symbolträchtige Tiere. Man verglich ihren Panzer mit dem Himmelsgewölbe und die Unterseite mit der flachen Scheibe der Erde. So verwundert es kaum, dass die damaligen Gelehrten in der Botschaft des Lo-Shu-Quadrates die Harmonie des Universums erkannten und schon bald lernten, den natürlichen Fluss des Qis und den Wandel der fünf Elemente zu verstehen. Die daraus gewonnen Erkenntnisse bilden die Grundlage zu Feng Shui, dem Bagua und den Acht Trigrammen.

 

> Anwendung des Symbols

Das Symbol der Schildkröte Lo Shu kann Ihnen helfen neue Erkenntnis und Glück in jedem Lebensbereich zu gewinnen. Mit seiner grundlegenden Bedeutung im Feng-Shui entfaltet es seine positive Kraft am besten in der Mitte Ihres Hauses, aber auch im Norden, der Heimat der Schildkröte, findet es einen guten Platz. Das selbe gilt natürlich auch für die abstraktere Form des Lo Shu Quadrates.

Share

Erhältlich als:

Kunstkarte
 
Lizenzfreie Vektor Datei (Illustration)
 
Limitierte Kunstdrucke, Disk Prints and Alluminium Drucke
Kunstdrucke, Mode, Heimtextilien, Tech Hüllen, Schreibwaren, u.v.m
 
Kunstdrucke, Leinwanddrucke und Poster

Zurück

© 2018  ·  All rights reserved by Thoth Adan / Bildrecht  ·  Do not use, publish or copy without permission